Skateboards kaufen

Skateboard Test

Auf dieser Seite findet sich ein Übersicht zu den Skateboard Test Berichten auf skateboards-kaufen.de. Die Boards wurden dabei in die Kategorien Anfänger Skateboard, Profi Skateboard, Mini Skateboard und Kinder Skateboard aufgeteilt. Bei all den Boards handelt es sich um Completes, bei denen die einzelnen Bauteile vom Hersteller festgelegt werden und teilweise auch schon fertig montiert geliefert werden. Dies hat den Vorteil, dass man sich erstmal nicht mit den Pros und Contras aller Einzelteile auseinander setzen muss, den Nachteil, dass man nicht alle Komponenten individuell auf seine eigenen Bedürfnisse abstimmen kann. Für Einsteiger empfehlen sich natürlich Completes. Mit steigendem Können lohnt sich ein Skateboard zusammenstellen aber immer mehr und ist irgendwann fast schon ein Muss. Denn dann lassen sich alle Bauteile einzeln auswählen, wobei Deck, Achsen, Rollen und Kugellager die Hauptkomponenten darstellen.

Skateboard Test Berichte beim Shop amazon.de *

Skateboards beim Shop blue-tomato.com *

Übersicht zu den Skateboard Test Unterseiten

Skateboards für Anfänger

Bei diesem Skateboard Test geht es ausschließlich um Boards für Anfänger. Dabei wurden nicht die billigsten Boards ausgewählt, sondern die günstigsten, mit einem guten Preis-Qualitätsverhältnis. Diese Boards sind allerdings wirklich nur für den Einstieg gedacht und um festzustellen ob das Skaten das Richtige für einen ist. Eine außerordentliche Qualität sollte man nicht erwarten, dafür sind sie recht günstig.

Weiterlesen: Skateboard für Anfänger

Profi Skateboards

Bei den Profi Skateboards stehen in erster Linie die Hersteller Element und Santa Cruz im Vordergrund. Beide stellen ausgezeichnete Compeletes her, die auch von Profis gefahren werden. Neben der Qualität glänzen Santa Cruz Boards oft mit Motiven aus bekannten Filmen oder Comics. Es gibt beispielsweise Boards im Spiderman-Look, aber auch mit Star Wars Motiven, wie Yoda oder Luke Skywalker.

Weiterlesen: Profi Skateboard

Mini Skateboards

Beim Mini Skateboard Test geht es hauptsächlich um Boards des Herstellers Ridge. Ridge bietet qualitativ gute Skateboards zu einem bezahlbaren Preis. Der Preis erscheint einem sogar noch günstiger, wenn man ihn mit Herstellern ähnlicher Boards, wie beispielsweise Penny, vergleicht. Mini Skateboards sind meist noch kleiner wie Kinder Boards und sind ideal als Fortbewegungsmittel. Bei diesen Boards ist alles auf Mobilität ausgerichtet. Ein typisches Mini Skateboard besitzt hervorragende Kugellager, breite, weiche Rollen, weiche Achsen und ein Deck im Oldschool Stil: Vorne spitz, hinten gerade und gebogen. Dank weich eingestellter Achsen lenkt es sich einfach, dank weicher Rollen hat es einen guten Grip auf der Straße und dank der Kugellager fährt es schnell und lässt sich leicht beschleunigen. Als Skateboard zum Fahren und Mitnehmen perfekt, für Tricks eher weniger gedacht.

Weiterlesen: Mini Skateboard - Penny Skateboards

Kinder Skateboards

Kinder sollten, vor allem in der Anfangszeit, auf einem passenden Board skaten. Ein zu großes Board erschwert oft die Tricks, kann frustrierend sein und im schlimmsten Fall sogar der Grund sein, weswegen ein Kind mit dem Skaten aufhört. Bei dem Kinder Skateboard Test findet sich ein Überblick zu der Länge und Breite und es gibt eine vielfältige Auswahl, die auf alle möglichen Bedürfnisse eingeht. Qualitativ und preislich gibt es ganz verschiedene Kinder Boards, die alle einen anderen Einsatzzweck bedienen. Die ganz kleinen und billigen sind zum Beispiel nur dafür da, um den Gleichgewichtssinn und das allgemeine Interesse eines Kindes zu testen. Die qualitativ besseren Boards sind dann zum richtigen Skaten mit Erlernen von Tricks gedacht. Natürlich besitzen die Boards auch viele verschiedene, kindgerechte Motive.

Weiterlesen: Kinder Skateboard

© skateboards-kaufen.de - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sitemap - * = Affiliatelink / Werbung