Skateboards kaufen

Skateboard Achsen - Informationen zu Skateboard Trucks

Skateboard Achsen werden auch Skateboard Trucks genannt, was aus dem englischen übernommen wurde. Sie gehören mit zu den wichtigsten Elementen bei einem Skateboard, denn durch die Achsen ist es überhaupt erst möglich das Board richtig zu lenken. Sie sind beweglich und um einen Kipp-Punkt gelagert, der sich Pivot nennt. So ist es möglich das Board mit seinem eigenen Gewicht, beziehungsweise durch Gewichtsverlagerung, gewollt zu steuern. Achsen für Skateboards existieren unzählige und wenn man ein Board zusammenstellt, sollte man sie an das Deck und die eigenen Bedürfnisse anpassen. Bei der richtigen Auswahl der Trucks kommt es vorrangig auf die Größe, hauptsächlich auf die Breite und die Höhe an. Doch vor allem für Anfänger können die Bezeichnungen und Größenangaben verwirrend sein, weswegen folgender Text versucht einen Überblick zu vermitteln. Zuerst wird auf allgemeine Begriffe eingegangen, die jeder Skater kennen sollte. Danach werden Größenangaben erklärt und für welchen Zweck, welche Skateboard Trucks am Besten geeignet sind. Am Schluß findet sich noch eine kleine Übersicht über verschiedene Hersteller. Beim Kaufen wichtig ist, sich zu versichern, dass man zwei Trucks bestellt. Denn für jedes Skateboard braucht es zwei Achsen und angeboten werden sie manchmal in Zweier-Packs, manchmal alleine.

Skateboard Achsen Begriffe und Härteeinstellung

Skateboard Achsen Begriffe

Skateboard Achsen können in zwei Hauptteile unterteilt werden: Dem unteren Teil der Baseplate und dem oberen Teil dem Hanger. Die Baseplate ist mit vier Schrauben am Board befestigt. Der Hanger trägt die Rollen an den Achsstiften und ist mit der Baseplate durch eine Schraube, der Kingpin-Mutter, und durch die Bushings, den Lenkgummis, verbunden. Teilweise werden ebenfalls Washer, also Unterlegscheiben verwendet. Die Baseplate ist die Basisplatte, beziehungsweise Grundplatte. Der Hanger ist der bewegliche Teil mit dem unter anderem gegrindet wird. Die Unterlegscheiben, die an den Achsstiften befestigt werden, nennt man Speedrings. Sie sind dafür da, die Kugellager vor Reibung zu schützen.

Das Lenkverhalten lässt sich von hart bis weich einstellen. Dies funktioniert in erster Linie durch die Kinpin-Schraube. Mit einem handlichen Skate Tool, das in jede Hosentasche passt, lässt sich die Stärke der Lenkung jederzeit anpassen. Das Lenkverhalten kann aber auch durch Bushings beeinflusst werden. Manchmal können neue Lenkgummis sogar zu einem ganz anderen Fahrgefühl führen. Da sie sehr günstig sind, lohnt es sich damit zu experimentieren. Grob können die verschiedenen Arten der Lenkgummis in soft, medium und hard eingeteilt werden. Zusätzlich gibt es noch Cone Bushings, die konisch zulaufen. Mit ihnen reagiert die Board-Lenkung schneller, währen das Board eher träger wird, wenn man flache Lenkgummis, die Barrel Bushings, verwendet.

In der Halfpipe und bei hohen Geschwindigkeiten empfiehlt sich eine harte Einstellung der Achsen. Zwar fallen einem so Flips etwas schwerer, dafür bekommt man mehr Stabilität. Für Carving, Grinds und Flips aus dem Fahren heraus ist eine weiche Einstellung besser geeignet. Der Nachteil daran ist, dass bei zunehmender Geschwindigkeit das Fahrverhalten und die Lenkung wackliger wird.

Größe der Skateboard Achsen

Bei der Größe der Skateboard Trucks ist vor allem die Höhe und die Breite entscheidend. Da man sich das Deck normalerweise zuerst aussucht, werden die Achsen, beziehungsweise die Achsenbreite, an die Breite des Decks angepasst. Abhängig davon, ob man mehr in der Halfpipe, im Park oder auf der Straße fährt, sollte die Höhe ausgewählt werden. Die Höhe hat allerdings wieder Einfluss auf die Größe der Rollen. Wie die Achsen Größe mit der Rollengröße zusammenhängt, erfährt man auf der Skateboard Rollen Unterseite. Empfehlungen zum richtigen Rollendurchmesser gibt es auch in folgendem Abschnitt.

Höhe

Die Höhe bei Skateboard Trucks ist der Abstand zwischen Hanger und Baseplate, vereinfacht gesagt: Der Abstand zwischen Rollen und Deck. Er wird in drei Kategorien (Low, Mid, High) unterteilt, die nach dem Einsatzgebiet gewählt werden sollten.

Breite

Bei der Breite ist vor allem ein Punkt wichtig: Die Breite des Decks und die der Skateboard Achsen müssen aufeinander abgestimmt werden, beziehungsweise die Deck-Breite und die Hanger-Breite. Die Anpassung der Breiten führt zu einer stabileren Fahr-Performance und bringt mehr Stabilität bei Flip-Tricks. An die Einteilung in folgender Tabelle sollte sich bei der Auswahl der Achsen ungefähr gehalten werden (alle Angaben in Zoll).

Skateboard Deck-BreiteHanger-BreiteSkateboard Achsen-Breite
7.25 - 7.504.757.50
7.634.75 - 5.007.50 - 7.75
7.755.007.75
8.00, 8.255.258.00
8.50 - 9.006.009.00

Skateboard Trucks Hersteller

Hersteller von Skateboard Trucks existieren viele, Independent, Venture und Tensor stechen dabei hervor. Venture Trucks sind für ihre auffallenden Farbe und das geringen Gewicht bekannt. Independent hat eine langjährige Erfahrung vorzuweisen, was sich im Stil und der Qualität widerspiegelt. Sie geben sogar eine Garantie auf Lebenszeit, was für die Klasse ihrer Skateboard Trucks spricht. Der Skate-Profi Rodney Mullen ist Gründer der Firma Tensor und etwas von seiner Fahrweise fließt in die Produkte mit ein. Die Achsen werden aus Magnesium gefertigt, das ausgesprochen leicht ist. Bei manche Modellen findet sich auf der Baseplatte eine extra Kunststoff-Einlage, die die Slide-Eigenschaften erhöht. Die Größenbezeichnungen der Skateboard Achsen entsprechen eigentlich fast immer der Hanger-Breite, wobei die Größe der Achsstifte variieren kann. Independent und Thunder sind die Ausnahme, denn sie geben die Größe anders an. Diese Tabellen sollen bei der ungefähren Einordnung und dem Vergleich mit anderen Achsen helfen:

Thunder

Bezeichnung der GrößeHanger-Breite
1455.00 Zoll - 12.70 cm
1475.39 Zoll - 13.69 cm
1495.90 Zoll - 14.99 cm

Independent

Bezeichnung der GrößeHanger-Breite
1295.00 Zoll - 12.70 cm
1395.39 Zoll - 13.69 cm
1495.90 Zoll - 14.99 cm
1696.29 Zoll - 15.98 cm
2158.46 Zoll - 21.49 cm

Angebote zu Skateboard Achsen beim Shop amazon.de *

Angebote zu Skateboard Trucks beim Shop blue-tomato.com *

© skateboards-kaufen.de - Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sitemap - * = Affiliatelink / Werbung